Das Team

Das Team "HAPE FACTORY RACING" ist seit dem Januar 2020 offizell die Radsportabteilung des "TV Euenheim 1911 e.V.".

Nachdem das Team in den letzten Jahren immer weiter gewachsen ist, erschien es uns sinnvoll, die Fahrer*innnen in einer Vereinsstruktur zu organisieren. Das ermöglicht uns unter anderem, dass unsere jungen und alten ;-) Fahrer ab diesem Jahr auch an Lizenzrennen teilnehmen können. Nachfolgend stellen wir Euch die Fahrer des Teams kurz vor.

Sebastian Brenner (ELITE/Amateure)
Größter Erfolg: 1. Platz Gesamtwertung Rad am Ring 2017 2er-Team (MTB)
Lieblingsrennen: 24h Rad am Ring, 24h Duisburg
Zukunftsziele: Transalp, Cape Epic, Salzkammergut Trophy
Training: Bis jetzt nach Gefühl
Stärken: Zielstrebigkeit & Ehrgeiz
Meine Macken: Manchmal mich selbst zu sehr unter Druck zu setzen.

Marco Hänsel (ELITE/Amateure)
Größte Erfolge: 5. Platz 24h Solo Stuttgart 2016, 5. Platz Rad Race Köln 2015, 19. Platz Bonn-Triathlon 2008
Lieblingsrennen: 24h Rad am Ring
Zukunftsziele: besser die Berge hoch kommen
Training: Bis jetzt nach Gefühl
Stärken: Essen und Windschatten geben
Meine Macken: 1mal was in den Kopf gesetzt
Ralf Kaltz (Master)
Größter Erfolg: Deutscher Meister MTB 24h 2er-Team 2016
Lieblingsrennen:
Zukunftsziele: einmal über die Wupper gehen und überleben
Training: nach Watt und Plan
Stärken:
Meine Macken: jede Menge

Michael Kausen (ELITE/Amateure)
Größter Erfolg: Sieg Rad am Ring 2017 mit Sebastian
Lieblingsrennen: 24h Rad am Ring
Zukunftsziele: kontinuierlich schneller werden
Training: so wie es passt
Stärken: Technik und Optimismus
Meine Macken: jede Menge

Thomas Ley (MASTER/Amateure)
Größte Erfolge: 1. Platz 2er-Team 24h Alfsee, 3. Platz 8er-Team Mixed 24h Duisburg, 2mal 3. Platz 4er-Team 24h Idstein, 1. Platz (AK) 4er-Team 24h Rad am Ring
Lieblingsrennen: 24h Rad am Ring und 24h Duisburg
Zukunftsziele: Gesund bleiben, Ötztaler&Transsalp
Training: nach Plan, Watt und Gefühl
Stärken: Willenstark, Zielstrebig und Teamplayer
Meine Macken: fange irgendwann an mit meinem Rad zu sprechen
Ingo Manteufel (Master)
Größte Erfolge: 1. Platz 2er-Team 24h Stöffelpark 2017 und 2. Platz Solo 24h Rad am Ring 2017
Lieblingsrennen: 24h Rad am Ring und 24h Duisburg
Zukunftsziele: mit Spaß und Plan meine Leistun verbessern
Training: nach Watt und Plan
Stärken: Essen
Meine Macken: Kaffeejunkie

Frank Reiferscheid (MASTER/Amateure)
Größte Erfolge: Hat-trick 1. Platz am Alfsee im 24h MTB 2er-Team mit Tommy (2017, 2018, 2019), 1. Platz AK 20h Fell 2012 (Solo)
Lieblingsrennen: Ötztaler und Rad am Ring (Rennrad Nordschleife)
Zukunftsziele: Race around Austria
Training: nach Watt und Plan
Stärken: Teamplayer und die Leidenschaft zum Radsport
Meine Macken: Könnte mich auf dem Rad was mehr anstrengen...

HaPe Schumacher (Master)
Größte Erfolge: Nordwestdeutscher Meister, 4. Deutsche Meisterschaft Vierer 100km, über 100 Rennsiege im ersten Rennfahrerleben
Lieblingsrennen: 24h Duisburg
Zukunftsziele: Spaß haben und gesund bleiben
Training: so wie ich Zeit habe
Stärken: Erfahrung
Meine Macken: frag die anderen

Sebastian Trimborn (Männer U23/Amateure)
Größter Erfolg: Vize Europameister Solo 24h MTB 2019
Lieblingsrennen: Hauptsache Rennen
Zukunftsziele: jeden Tag ein bisschen besser werden
Training: nach Plan von Steinberg Coaching
Stärken: Ehrgeiz und (fast) immer motiviert
Meine Macken: einmal was in den Kopf gesetzt...
Jan Heck (U17)
Größte Erfolge: Kreismeister MTB 2019, Vize Bezirksmeister Rennrad 2019
Lieblingsrennen: MTB Marathon
Zukunftsziele: Bike Transalp und 24h Solo Duisburg
Training: nach Watt und Plan
Stärken: Ehrgeiz und Teamplayer
Meine Macken: zu viele
Stefan Assenmacher (Master)
Größter Erfolg: 3. Platz 8er-Team Night on Bike und 2. Platz (AK) Marathon Rad am Ring
Lieblingsrennen: Rad am Ring und Rund um Köln
Zukunftsziele: Mallorca 312, Ötztaler, Transalp und vorallem Gesund bleiben
Training: Nach Watt und Plan
Stärken: Teamplayer
Meine Macken: müsste auch mal nh 5 gerade sein lassen
Lars Willems (ELITE/Amateure)
Größter Erfolg: an einem Tag über die Alpen
Lieblingsrennen: Vulkanbike Marathon Daun
Zukunftsziele: viel Spaß beim radeln haben
Training: nach Plan
Stärken: Rahmenbrüche
Meine Macken: Stoffwechselfetischist
Lukas Klinkhammer (Männer)
Größter Erfolg: 2. Platz (AK) 2018 und 2019 bei Rad am Ring eine Runde Nordschleife Rennrad
Lieblingsrennen: Rad am Ring und Cyclocross in Crossweingarten
Zukunftsziele: Schritt für Schritt meine Leistung verbessern
Training: Nach Watt und Plan
Stärken: Berg Hoch
Meine Macken: liebe bunte und auffällige Radsocken
Willi Schmitz (Master)
Größter Erfolg: 1. Platz 8er-Team Rad am Ring, 2. Platz 8er-Team Night on Bike, 1. Platz 8er-Team Night on Bike, 12. Platz (AK) Rursee Marathon und 6. Platz (AK) NRW Crosscup
Lieblingsrennen: NRW Crosscup, Bulls Cup und Rursee Marathon
Zukunftsziele: Rursee Marathon Podium (AK) und Schinderhannes Marathon Top 10 (AK)
Training: nach Plan und Watt
Stärken: Bergfahren
Meine Macken: das Berg runter fahren muss besser werden, Flachstücke mit mehr Kraft fahren
Christian Dorn (Männer)
Größter Erfolg: finish Bike Transalp
Lieblingsrennen: Bike Transalp
Zukunftsziele: 24h im Team und Bike Transalp 2020
Training: nach Plan von Steinberg Coaching
Stärken: Teamplayer und Ehrgeiz
Meine Macken: gibt viele